Im Rahmen des von der Konrad-Adenauer-Stiftung im Frühjahr 2013 in Athen organisierten Experten- Workshops „Zukunft der Alten -und Krankenpflege in Griechenland“ lernte der Vertreter der DRK Neckarterrassen Heilbronn, Herr Andreas Haupt, unser Haus Koroneos kennen.

Er erfuhr von unserem ehrgeizigen Projekt, schritt weise mit Hilfe von Spenden die 16 Jahre alten und störanfälligen 39 Pflegebetten des Hauses durch einwandfrei funktionierende neue Betten zu ersetzen.

 


Daraufhin entschloss sich die Leitung der DRK Residenz Heilbronn uns
5 Pflegebetten zu spenden.

Dass unsere Freude groß ist, bedarf wohl keiner Ausführungen. Wir freuen uns über die großzügige Spende aber auch über die unbürokratische Solidarität aus Deutschland die darin zum Ausdruck kommt.

Wir bedanken uns ganz herzlich!